• Menü

  • Besucherinfo

  • Shop

  • Sprachen
Besucherinfo
Öffnungszeiten:

Sonntag bis Mittwoch: 9.00- 17.00 Uhr
Donnerstag: 9.00-20.00 Uhr*
Freitags und an den Abenden vor einem Feiertag: 9.00-14.00 Uhr

Yad Vashem ist an Samstagen und jüdischen Feiertagen geschlossen.

Das Museum zur Geschichte des Holocaust, das Kunstmuseum, der Ausstellungspavillon und die Synagoge sind bis 20.00 Uhr geöffnet. Alle anderen Einrichtungen schließen um 17.00 Uhr.

Anfahrt nach Yad Vashem:
Hier finden Sie weitere Besucherinformationen ...

Interview mit dem Überlebenden und Autor Uri Orlev

Anna Stocker, Daniel Rozenga

„Weil der Holocaust überall präsentist, sollten wir das Thema nicht vor unseren Kindern verstecken”

Uri Orlev wurde am 24. Februar 1931 als Jerzy Henryk Orlowski in Warschau geboren. Er verbrachte große Teile seiner Kindheit im Warschauer Ghetto und wurde 1943 mit seinem Bruder und seiner Tante nach Bergen-Belsen deportiert. Er überlebte den Holocaust und wanderte 1945 in das vorstaatliche Israel ein. Heute lebt er in Jerusalem und ist ein bekannter Kinderbuchautor.
Über seine Erfahrungen während des Holocaust hat er mehrere Bücher geschrieben, u.a.:
Die Bleisoldaten. Beltz &Gelberg 1999;
Das Sandspiel. Elefanten Press 1994;
Insel in der Vogelstraße. Ravensburger Verlag 1986.

  1. Uri Orlev: Poems from Bergen Belsen, Jerusalem/YadVashem 2005. (In polnischer, französischer und hebräischer Sprache.)