• Menü

  • Besucherinfo

  • Shop

  • Sprachen
Besucherinfo
Öffnungszeiten:

Sonntag bis Mittwoch: 9.00- 17.00 Uhr
Donnerstag: 9.00-20.00 Uhr*
Freitags und an den Abenden vor einem Feiertag: 9.00-14.00 Uhr

Yad Vashem ist an Samstagen und jüdischen Feiertagen geschlossen.

Das Museum zur Geschichte des Holocaust, das Kunstmuseum, der Ausstellungspavillon und die Synagoge sind bis 20.00 Uhr geöffnet. Alle anderen Einrichtungen schließen um 17.00 Uhr.

Anfahrt nach Yad Vashem:
Hier finden Sie weitere Besucherinformationen ...

Zum Umgang mit Überlebendenberichten im Medium Film

Dr. Tobias Ebbrecht-Hartmann
  1. Vgl. zur Arbeit der Shoah Foundation und das deutschsprachige Angebot u.a., sowie den Artikel von Dorothee Wein in dieser Ausgabe des Yad Vashem 
  2. Zum Fortunoff Video Archive siehe: http://www.library.yale.edu/testimonies/. 
  3. Vgl. Annette Wieviorka: Die Entstehung des Zeugen. In: Gary Smith (Hg.): Hannah Arendt Revisited: „Eichmann in Jerusalem“ und die Folgen, Frankfurt/M., S. 136-159.
  4. Judith Keilbach: Geschichtsbilder und Zeitzeugen. Zur Darstellung des Nationalsozialismus im Bundesdeutschen Fernsehen, Münster 2008, S. 147.
  5. Vgl. zu Abraham Bombas Leben und seiner Beziehung zu Lanzmann: Claude Lanzmann: Der patagonische Hase. Erinnerungen, Reinbek b. Hamburg 2010, S. 547ff.
  6. Zur konkreten pädagogische Arbeit mit zwei der bisher deutsch untertitelt vorliegenden Filmen vgl. meinen Artikel zum „Witnesses and Education“-Projekt in dieser Ausgabe des Yad Vashem E-Newsletters.