Besucherinfo
Öffnungszeiten:

Sonntag bis Donnerstag: 9.00-17.00 Uhr
Freitags und an den Abenden vor einem Feiertag: 9.00-14.00 Uhr

Yad Vashem ist an Samstagen und jüdischen Feiertagen geschlossen.

Anfahrt nach Yad Vashem:
Hier finden Sie weitere Besucherinformationen ...

Jüdische Jugendbewegungen unter Hitler – Solidarität in Blau-Weiß

Das letzte Fahnenstück, aufbewahrt in Yad Vashem
Das letzte Fahnenstück, aufbewahrt in Yad Vashem

Anneliese Borinski nach dem Krieg
Anneliese Borinski nach dem Krieg

Die Jugendlichen im Trainingslager Ahrensdorf bei landwirtschaftlicher Arbeit
Die Jugendlichen im Trainingslager Ahrensdorf bei landwirtschaftlicher Arbeit

Die beiden Schwestern Hilda und Betty Nathan bei ihrer Ankunft aus Breslau in Ahrendorf nach der Eröffnung des Lagers
Die beiden Schwestern Hilda und Betty Nathan bei ihrer Ankunft aus Breslau in Ahrendorf nach der Eröffnung des Lagers

Günter Ber war einer der Jugendbetreuer in Ahrensdorf, der ein Fahnenstück erhielt. Er wurde ermordet
Günter Ber war einer der Jugendbetreuer in Ahrensdorf, der ein Fahnenstück erhielt. Er wurde ermordet

Ora Aloni (Anneliese Borinski) im Kibbuz Ma'ayan Zvi nach dem Krieg
Ora Aloni (Anneliese Borinski) im Kibbuz Ma'ayan Zvi nach dem Krieg

Eine Gruppe der Jugendlichen von Maccabi HaZair in Ahrensdorf, denen die Einwanderung in das Mandatsgebiet Palästina gelang
Eine Gruppe der Jugendlichen von Maccabi HaZair in Ahrensdorf, denen die Einwanderung in das Mandatsgebiet Palästina gelang

  Das rekonstruierte Replikat der Fahne nach dem Krieg. Die Trennlinien der einzelnen Teile, die unter den Betreuern verteilt wurden, sind blau eingestickt
Das rekonstruierte Replikat der Fahne nach dem Krieg. Die Trennlinien der einzelnen Teile, die unter den Betreuern verteilt wurden, sind blau eingestickt

Herbert Growald, derjenige Betreuer, der die Fahne in Stücke schnitt und unter den anderen verteilte. Er überlebte die Lager, verlor jedoch sein Fahnenstück
Herbert Growald, derjenige Betreuer, der die Fahne in Stücke schnitt und unter den anderen verteilte. Er überlebte die Lager, verlor jedoch sein Fahnenstück