• Menü

  • Besucherinfo

  • Shop

  • Sprachen
Besucherinfo
Öffnungszeiten:

Sonntag bis Mittwoch: 9.00- 17.00 Uhr
Donnerstag: 9.00-20.00 Uhr*
Freitags und an den Abenden vor einem Feiertag: 9.00-14.00 Uhr

Yad Vashem ist an Samstagen und jüdischen Feiertagen geschlossen.

Das Museum zur Geschichte des Holocaust, das Kunstmuseum, der Ausstellungspavillon und die Synagoge sind bis 20.00 Uhr geöffnet. Alle anderen Einrichtungen schließen um 17.00 Uhr.

Anfahrt nach Yad Vashem:
Hier finden Sie weitere Besucherinformationen ...

Momme Schwarz

Stephan Grigat – Die Einsamkeit Israels – Zionismus, die israelische Linke und die iranische Bedrohung

In dem 1982 veröffentlichten Essay „Morgenröte“ beschreibt Amoz Oz seine Begegnung mit verschiedenen Redakteuren der Zeitschrift Al-Fagr al Arabi (Die arabische Morgenröte). Oz hatte die Redaktionsräume im östlichen Teil Jerusalems aufgesucht, um dort mit Autoren der Zeitschrift das Verhältnis zwischen Israelis und Palästinensern, Juden und Arabern zu erörtern. Nicht von ungefähr hatte sich Oz Al-Fagr als Diskussionspartner ausgesucht. Die Zeitschrift war im Jahre 1972 mit der... Read More Here

Eine jüdische Randerscheinung – Der Poale-Zionismus in Deutschland

In den Wirren der Novemberrevolution im Jahre 1918 meldete sich die zionistisch-sozialistische Arbeiterorganisation Poale Zion mit einem an das jüdische Proletariat adressierten Aufruf, die revolutionären Anstrengungen vorbehaltlos zu unterstützen, erstmalig in Deutschland zu Wort: „Die sozialistische Arbeiterklasse – der bis jetzt gefesselte Hohepriester der Freiheit – hat seine Fesseln gesprengt und geht nun mit gesammelten Kräften heran, den neuen und erträumten Staat aufzubauen.... Read More Here

„Zeitenschwelle“ – Gegenwartsfragen an die Geschichte

Die jüngsten Umwälzungen in den verschiedenen arabischen Ländern des nördlichen Afrikas erschüttern derzeit nicht nur die dortigen Gesellschaften, sondern bringen auch die innerhalb der als „westlich“ ausgewiesenen Welt bestehenden Wahrnehmungs- und Deutungsmuster des Nahen Ostens in Bewegung. In der öffentlichen Debatte wird dabei ebenso die bisherige Wahrnehmung der Region einer Analyse unterzogen wie auch die Haltungen der hiesigen Regierungen zu den unterschiedlichen Regimen... Read More Here