Über den Holocaust

Der Beginn der „Endlösung“

Die Ermordung der rumänischen Juden

Bildergalerie
  • Volcineti, Rumänien, 10. Juni 1942 – Deportation von Juden nach Transnistrien über den Fluss Nistru (Dniester).
  • Briceva, Bessarabien, Rumänien, 1941 – Deportation von Juden.
  • Rumänien – Juden, die von deutschen und rumänischen Soldaten gesammelt wurden, vor ihrer Ermordung
  • Sabaoani, Rumänien, 3. Juli 1941 – Leichen von Juden, die mit dem Zug aus Iasi deportiert worden waren.
  • Transnistrien, Ukraine – Foto von Frauen und Kindern, das 1941 in die Schweiz geschmuggelt wurde.
  • Iasi, Rumänien, 28. Juni 1941 – Juden, die beim Pogrom ermordet wurden.