Über den Holocaust

Der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs und die Politik gegenüber den Juden

Deutschland, Österreich und Tschechien

Bildergalerie
  • Deportation deutscher Juden nach Lodz.
  • Bielefeld, Deutschland, Ein deutscher Polizist überwacht das Verladen jüdischer Deportierter in die Waggons eines Deportationszuges, 1941.
  • Juden aus Münster, Bielefeld und Osnabrück, steigen in die Waggons eines Deportationszuges, 13.12.1941. Sie wurden erst in das Lager Kyffhäuser deportiert, und von dort nach Riga, Lettland.
  • Juden aus Münster, Bielefeld und Osnabrück, laden ihren Besitz vor ihrer Deportation auf einen Karren, 13.12.1941. Sie wurden zuerst in das Lager Kyffhäuser deportiert, und von dort nach Riga, Lettland.
  • Juden aus Münster, Bielefeld und Osnabrück, steigen in einen Deportationszug, 13.12.1941. Sie wurden zuerst in das Lager Kyffhäuser deportiert, und von dort nach Riga, Lettland.