Was ist der Holocaust?

Grundlagen

BESCHREIBUNG

Was ist der Holocaust? Wer waren seine Opfer? Wann fand er statt? Was waren Ghettos und warum wurden sie gegründet? Wie entwickelte sich die „Endlösung”? Dr. David Silberklang bietet eine klare und präzise einleitende Antwort zu diesen komplexen Fragen.

Dr. David Silberklang ist Historiker und Editor der Yad Vashem Studien im Internationalen Institut für Holocaust-Forschung in Yad Vashem.

  • 1. Teil: Einleitung
  • 2. Teil: Der Aufstieg der Nationalsozialisten an die Macht (1933)
  • 3. Teil: Separation, Ausgrenzung, Vertreibung (1933-1939)
  • 4. Teil: Krieg und die territoriale Expansion (1939-1941)
  • 5. Teil: „Unternehmen Barbarossa” – Der Beginn des systematischen Massenmordes (1941)
  • 6. Teil: Die Entwicklung der „Endlösung” (1941-1942)
  • 7. Teil: Die Perfektionierung des industriellen Massenmordes (1942-1945)
  • Mehr

    Archivaufnahmen und Fotografien:
    - Yad Vashem Museumssammlung.
    - Yad Vashem Foto Archiv.
    - Steven Spielberg Film and Video Archive, United States Holocaust Memorial Museum.
    - Bundesfilmarchiv/Transit Film GmbH.
    - The Netherlands Institute for Sound and Music (Beeld en Geluid).

    Wir haben uns bemüht, alle Rechteinhaber und Rechte bezüglich der verwendeten Materialien zu klären. Bei etwaigen Rechtsansprüchen wenden Sie sich bitte an uns unter internet.education@yadvashem.org.il.

    Film produziert von Mikooka Productions - www.mikooka.com.

Pädagogische Ziele

  • Anbieten einer präzisen Defintion des Holocausts.
  • Hervorhebung der Wichtigkeit eines solchen Überblicks für Pädagogen.