Die Internationale Schule für Holocaust-Studien (ISHS)

Termine



Yad Vashem Wechselausstellungen in Darmstadt, Mölln, Frankfurt am Main, Dresden, Schleswig und München

05.11 bis 15.11.2012 Darmstadt: „Der Soldat Tolkatchev an den Toren zur Hölle“, Justus Liebig Haus

01.09 bis 30.09.2012 Mölln: “Besa: A Code of Honor“, Kontakt: Yad Ruth e.V.: yadruth@gmx.de

01.10 bis 31.10.2012 Frankfurt am Main: “Besa: A Code of Honor”, Initiative 9. November, Gedenkort Synagoge Friedberger Anlage

08.11.- 31.12.2012 Sachsen: “Besa: A Code of Honor“, Eröffnung am 08.11.2012 in der Dreikönigskirche in Dresden

15.10.2012- 09.11.2012 Schleswig: „50 Jahre Eichmann-Prozess“, Oberlandesgericht

12.11.2012- 20.12.2012 München: „50 Jahre Eichmann-Prozess“, Justizpalast


Onlinekurs

Auch dieses Jahr bieten wir einen Onlinekurs mit dem Titel „Die Shoah im Unterricht. Lernen über Entscheidungen und Handlungsoptionen.“ für Pädagoginnen und Pädagogen an. In 8 Einheiten werden vom 31. Oktober 2012 bis zum 6. Februar 2013 das pädagogische Konzept und einige Unterrichtsmaterialien von Yad Vashem vorgestellt.
Hier finden Sie einen Link zu unseren deutschen Website von Yad Vashem auf der Sie mehr Informationen über den Kurs finden.
Außerdem können Sie in folgendem Link einen Artikel über den Onlinekurs und Feedback von ehemaligen Teilnehmerinnen und Teilnehmern finden.

Für weitere Fragen können Sie sich gerne an Yeshaya Balog und Anna Stocker wenden.


Vertiefungsseminar in Brama Grodzka bei Lublin (Polen) ein.

Die International School for Holocaust Studies lädt Sie herzlich zu einem Vertiefungsseminar in Brama Grodzka bei Lublin (Polen) ein. Das Seminar richtet sich an sämtliche unserer Seminarabsolventinnen und -absolventen und soll die Möglichkeit bieten, sich an einem Schlüsselort zur Geschichte des Holocaust mit pädagogischen Fragen der Vermittlung auseinanderzusetzen.
Im Rahmen dieses 5-tägigen Seminars soll thematisisert werden, auf welche Art und Weise an historischen Orten die Geschichte des Holocaust präsentiert und diskutiert werden kann Das Seminar findet in englischer Sprache statt, weitere Detailinformationen entnehmen Sie bitte dem Informationsblatt bzw. dem Anmeldeformular.

Interessenten sollten sich bitte bis zum 30.12.2012 anmelden.