Die Internationale Schule für Holocaust-Studien (ISHS)

Online Kurs

Feedback einiger Teilnehmer des Yad Vashem Online-Kurses


[...] Mein Fokus galt bei diesem Thema immer den deutschen Tätern, Mitläufern und bekannten Widerstandskämpfern (z.B. Geschwister Scholl) und Rettern (Oskar Schindler). Mit dem Lesen der ersten Lektion wurde mir bewusst, dass ich damit die Opfer des Naziregimes auf ihre Rolle als Opfer reduziere und diesen eingeschränkten Blick, ohne es zu wollen, an die Schüler weitergebe. Es wurde mir klar, dass es unbedingt nötig ist, sich auch mit dem jüdischen Leben vor und nach dem Holocaust zu befassen, und auch mit den verschiedenen Formen des Widerstands während der Zeit der Verfolgung. Die 1. Lektion war der Anfang und mein Blick wurde mit den weiteren Lektionen immer weiter.

Ich habe mich auf Anregung einer Kollegin recht spontan zur Anmeldung zu dem Kurs entschieden. Ich habe mehr gelernt als ich erwartet habe und bin sehr froh, dass ich den Kurs gemacht habe.

[...] Der Kurs insgesamt hat mir nicht nur geholfen, er wird mir auch weiter helfen und hat mich auf viele Ideen gebracht, Assoziationen hervorgerufen und mich neugierig gemacht. Die Bedeutung dieser Arbeit ist mir dadurch noch einmal sehr klar geworden. Schön fand ich, dass ich eigene Erfahrungen einbringen und diese in anderen Zusammenhänge stellen konnte.

Es wäre wünschenswert, wenn der Kurs Fortsetzungen bekäme. [...]

[...] Gerade die aufwendigen Lese- und Recherchearbeiten empfand ich daher als besonders gelungen, denn damit wurde deutlich, dass man sich nicht in einem „Wischiwaschi“-Kurs befindet (wie in so vielen Fortbildungen sonst...)! [...]

Vielen Dank!

[...] Von meiner Arbeit abgesehen erweiterte der Kurs mein Bewusstsein dafür, dass der Holocaust kein jüdisches Problem ist. Sondern er stellt das Versagen des Christentums und damit auch des Humanismus dar. Der Holocaust endet nicht mit dem Tod der Opfer und der Täter, sondern das Wissen darum vererbt sich an die Kinder und Kindeskinder weiter. [...] Ich danke dafür, dass ich an diesem Kurs teilnehmen durfte.