Yad Vashem Archiv

Yad Vashem sucht dokumentarisches Material über die Zeit des Holocaust

Gedenkblätter

Gedenkblätter sind besondere Formulare, die von Yad Vashem entworfen wurden, um die Identität und die Lebensgeschichten der sechs Millionen Juden zu rekonstruieren, die von den Nazis und ihren Helfershelfern ermordet wurden. Seit seinen Anfängen bemüht sich Yad Vashem unermüdlich, die Namen, biographischen Details und, wenn vorhanden, Fotografien jedes einzelnen Opfers zu sammeln.

Dieses individuelle Denkmal, das in der Halle der Namen in Yad Vashem (Jerusalem) und in der Zentralen Datenbank der Namen der Holocaustopfer aufbewahrt wird, dient dem Gedenken auf Generationen hin. Wenn Sie ein Opfer kennen, dessen Name und biographische Details noch nicht dokumentiert sind, helfen Sie uns bitte, indem Sie ein Gedenkblatt ausfüllen.
Klicken Sie hier, um ein Gedenkblatt herunterzuladen.
Klicken Sie hier, um online ein Gedenkblatt einzureichen.

Um individuelle Hilfe beim Ausfüllen von Gedenkblättern zu erbitten (nur in Israel), wenden Sie sich bitte an folgende Rufnummer:
972-2-6443808
oder 972-2-6443409 (Fax)

Für Hilfe im Ausland schicken sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrem Namen, Ihrer Adresse und Telefonnummer. Wir werden versuchen, einen Volontär in Ihrer Gegend ausfindig zu machen: names.proj@yadvashem.org.il.